0 0

Moderation Moderationstechniken und Kreativitätstechniken für KVP-Workshops

Artikelnummer: 03_KVP_06_ Moderationstechniken_Kreativitätstechniken_KVP_Workshop_SB_DB

Format A4, 170 Seiten, farbig

Sofort lieferbar

Moderation Moderationstechniken und Kreativitätstechniken für KVP-Workshops

Kaufen Sie KVP Workshops als Unternehmen immer noch teuer ein? Das muss nicht sein. Qualifizieren Sie sich oder die eigenen Mitarbeiter in dem Thema „erfolgreiche Moderation erfolgreicher Workshops“. Grundlage für die erfolgreiche Moderation ist die Kenntnis und Beherrschung der wichtigen Moderationstechniken und Kreativitätstechniken. Im Rahmen von Workshops (z.B. KVP-Workshops, Kaizen Weeks, Kaizen Events) können Sie als Moderator diese gezeigten Techniken einsetzen. Neben diesen technischen Elementen müssen Sie auch den Umgang mit den Menschen des Workshops (dem Workshop-Team) steuern können.

Nutzen Sie diese besten Praktiken und Techniken zur unternehmensinternen Moderation von KVP-Workshops (Kaizen Woche, „kaizen week“ (en)). Ihr KVP-Team kann mit diesem Kompendium zur qualifizierten und professionellen Durchführung von Workshops nur gewinnen. Die Inhalte wurden von sehr erfahrenen Workshop-Moderatoren zusammengestellt. Viele Beispiele und Schemata erleichtern das Verständnis. Nutzen Sie diesen Baukasten zur Perfektionierung Ihrer Workshops.

Im Mittelpunkt dieses Bausteins steht die praktische Erläuterung der richtigen und wichtigen Techniken im Rahmen der Moderation von KVP-Workshops / Kaizen-Wochen. Mit den gezeigten Techniken, Methoden und sehr vielen Tipps & Tricks sind Sie besser in der Lage die wichtigsten Workshop-Techniken als KVP-Moderator einzusetzen. Der Baustein ist in der Kombination der 3 Elemente (1) Workshop, (2) soziale Fähigkeiten im Rahmen der Moderation, (3) technische Fähigkeiten) einzigartig.

Inhalte sind:

  • Der Kaizen-Workshop / KVP-Workshop | die KVP-Workshop Woche
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von KVP-Workshops
  • Definition, Aufgaben eines Moderators (soziale Komponente der Moderation)
    • Change Grundlagen: Konstruktiver Umgang mit Widerständen
    • Welche schwierigen Situationen kann der Moderator erwarten und welche Tricks und Kniffe gibt es, in diesen typischen Situationen „zu überleben“
    • Grundlagen der Informationsprozesse und Kommunikationsprozesse
  • Erläuterung eines grundlegenden Set-Ups für die Moderation eines Teams (technische Komponenten der Moderation), zudem
    • Erläuterung des Nutzens und der Nutzung von Moderationstechniken (Affinitätsdiagramm, Nominale Gruppentechnik, Kopfstandtechnik, etc.)
    • Erläuterung des Nutzens und der Nutzung von Kreativitätstechniken (3-6-5 Methode, Brainstorming, Mind Map, Ishikawa, etc.)

Hinweise:

  • Das Download-Produkt (DB) beinhaltet in einer Zusammenfassung (in einem Master-Dokument) 3 elektronische Dokumente (der Workshop selbst, Moderation mit Menschen / Teams, Methoden und Techniken der Moderation) gemäß der Preisauswahl als PPTX (veränderbar) oder als PDF (nicht veränderbar).
  • Das Print-Produkt (Print) wird im Lean Institute® DIN-A4 Ordner ausgeliefert (schwarz-weiß sw-Kopien, doppelseitig bedruckt)

Praxistipp: Verschaffen Sie sich einen Überblick mit diesen praktischen Tipps & Tricks. Mit diesem Hintergrund können Sie Ihre Workshops noch professioneller vorbereiten, moderieren, nachbereiten.