0 0

Schulungsbaustein Schnelles Rüsten: SMED / QCO (Download)

Artikelnummer: 01_PROD_04_Schulungsbaustein_Schnelles_Ruesten_SMED_QCO_SB

Format A4, 90 Seiten, farbig

Sofort lieferbar

Schulungsbaustein Schnelles Rüsten: SMED / QCO

Schnelles Rüsten / QCO / SMED: Rüsten Sie Ihre Maschinen / Anlagen noch oder produzieren Sie schon?

Zielsetzung: Im Mittelpunkt des „Schnelles Rüsten / QCO / SMED“ – Trainings-Moduls steht die deutliche, messbare Reduzierung der Rüstzeiten / Umstellzeiten von Maschinen und Anlagen mit der Erfolgsmethode SMED. SMED bedeutet „single minute exchange of dies“.

Mit diesem professionellen und praxisorientierten Baustein sind die Anwender in der Lage, QCO / SMED zur Rüstzeitreduzierung bzw. zur Reduzierung der Umstellzeiten selbstständig einzusetzen. Aktuelle Abläufe können durch Standards festgestellt werden und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Ergebnisse einzuleiten. Über eine reduzierte Rüstzeit können auch die Bestände reduziert werden. Dies bedeutet: Kleine Losgrößen wirtschaftlich produzieren!

Die erreichte Reduzierung von Maschinenstillstandzeiten und Beständen einhergehend mit einer Erhöhung der Planstabilität ebnet Ihnen den Weg hin zum Leitbild der „flexiblen Fabrik“. Deutliche Steigerungen der Maschinenverfügbarkeit (OEE), eine höhere Flexibilität Ihres Betriebs, eine verbesserte Anpassung an die Nachfrage und die Einsparung von Investitionen durch gewonnene Kapazitäten wirken sich messbar auf Ihre Geschäftsziele aus. Grundlage für den Erfolg ist die SMED-Methode.

Der Baustein beschreibt detailliert die sehr bewährte SMED-Methode (4 Schritte, 8 Schritte je nach Unternehmen) Videoanalysen, Zeit¬analysen und Arbeitsstandards werden eingesetzt. Die dargestellte 8-Schritte Methode geht deutlich über das klassische SMED (interne / externe Schritte trennen) hinaus.

Der Nutzerkreis für diesen Baustein umfasst all diejenigen, die Produktionsprozesse optimieren und / oder für die Umsetzung von QCO / SMED bzw. Lean Aktivitäten zuständig sind. Für alle Optimierer, die Rüstzeiten, Stillstandzeiten durch Rüsten, Produktwechsel, Umstellungen deutlich reduzieren wollen.

Der Schulungsbaustein (auch als train-the-trainer Maßnahme geeignet, für inhouse-Schulungen ist dies eine allerbeste Grundlage) beinhaltet:

  • Hintergrund Toyota Produktionssystem (TPS)
  • Motivation für SMED / QCO (Single Minute Exchange of Dies; Quick Changeover)
  • Grundlagen SMED
  • Praktische Beispiele der SMED-Umsetzung
  • Die 8 Schritte für erfolgreiches SMED
  • Die wichtige Unterscheidung Intern / Extern
  • Praktische Ideen zur Rüstzeitverkürzung
  • Standardisierung der besten Rüstvorgehensweise | Zusammenfassung der professionelle, industriegerechten SMED / QCO Methode

Hinweise:

Abschließend ergänzt diesen Baustein eine umfassende Checkliste mit vielen praktischen Optimierungsideen zur pfiffigen Reduzierung der Rüstzeit.

Wann starten Sie mit Ihrem SMED-Prozess durch?